Nach Thailand Auswandern – Erfolgreich nach Thailand auswandern – Visum Thailand

Immer mehr Menschen aus Europa überlegen aufgrund der dortigen Entwicklung, ob sie nach Thailand auswandern oder andere Länder anvisieren. Wenn du das auch im Sinn hast, dann wird es Zeit dir rechtzeitig Gedanken darüber zu machen. Wenn dir dein jetziges Leben nicht paßt, dann ändere etwas daran, es muss von dir kommen, denn nichts wird dir geschenkt oder in den Schoss gelegt. Fang heute gleich damit an, dein neues Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Auswandern nach Thailand  bedeutet Disziplin und harte Arbeit im Vorfeld und auch bei der Nachbereitung. Dieser Praxis Ratgeber basiert zum größten Teil auf den eigenen Erlebnissen/Nachforschungen des Autors, aber auch auf Grundlagen von Recherchen und Gesprächen mit vielen Expats.

„Dieses Buch mit meinen Erfahrungen und denen der Interview Partnern wird dir helfen, eine Auswanderung zu planen und vorzubereiten, zu organisieren und umzusetzen. Es soll dich und Euch, liebe Leser, ermutigen die Chance zu ergreifen, den Schritt in eine neue Zukunft so einfach wie möglich zu gestalten. Natürlich liegt der Schwerpunkt dieses Buches auf Thailand, aber viele Planungsdinge die im Vorfeld schon in Deutschland in die Wege geleitet werden müssen, gelten allgemein als Grundlage für eine Auswanderung.“

Uwe Klemm – Autor

Service

Updates / Neuigkeiten

Begleitend zum Buch ist es möglich sich hier auf der Webseite über eventuelle Neuerungen, Gesetzesänderungen sowie weiteren interessanten Themen über Auswandern nach Thailand zu informieren. Ein Newsletter ist in Planung, diesen kannst du bei Bedarf ganz einfach hier abonnieren. Des Weiteren wird es zukünftig einen gesicherten Kundenbereich geben.

 

Blog & FAQ’s

Nutze den Blog um dich mit dem Autor oder anderen Auswanderern, oder solche die es werden wollen aktiv auszutauschen. Wenn du Fragen hast, dann leg einfach los und scheue dich nicht mich anzusprechen. Jeder kann sich einbringen und so ensteht eine gute Gemeinschaft Gleichgesinnter. Nach und nach wird dann auch der Bereich FAQ’s (Häufig gestellte Fragen) wachsen.

Beratungs-Projekt „Wireless Lifestyle“

Viele Menschen würden gerne früher aus dem Alltagstrott aussteigen, du auch? Wenn ich dir Möglichkeiten zeige einen frühen Ausstieg aus dem Hamsterrad mit passivem Einkommen zu finanzieren, würde dich das interessieren?

  • welche Möglichkeiten habe ich?
  • wie fange ich das an?

Komm auf mich zu, ich berate dich gerne. >>> Hier mehr Informationen

Mehr Informationen
Auswandern nach Thailand - Buchcover
Auswandern nach Thailand - Buchcover
Nach Thailand auswandern - Buchruecken
Nach Thailand auswandern - Buchruecken

<<<  Klick auf’s Bild zum Lesen

Autor Uwe Klemm
Autor Uwe Klemm

Buchthemen & Top Linkliste

Planung & Vorbereitung

  • Vorbereitungen in Deutschland und in Thailand
  • Auswandern mit Kindern, mit Familie, Einzelperson
  • Steuerliches, z.B. Rente/Abfindung (DBA)
  • Visaangelegenheiten
  • Amtsgänge in beiden Ländern
  • Rentenangelegenheiten
  • Krankenversicherung und medizinische Versorgung

Finanzen & Lebenshaltung

  • Finanzielle Aspekte/Bankangelegenheiten
  • Wohnung/Haus/KFZ – Kaufen oder mieten
  • Lebenshaltungskosten
  • Arbeiten in Thailand
  • Rentenangelegenheiten

Land & Kultur

  • Kulturverständnis / Thai Knigge / Leben mit Thais
  • Landeskunde, Politik & Wirtschaft, Sprachliche Hürden
  • Heiraten einer Thailänderin
  • Botschaftsangelegenheiten
  • Straßenverkehr/Führeschein
  • Rotlichtmilieu/Barmilieu
Top Linkliste

Kompaktes Wissen

Laut einer eine Studie, die am 10.März 2015 vom Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR), vom Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB) sowie von der Universität Duisburg-Essen vorgelegt wurde, ist Deutschland nicht nur ein Zuwanderungs-, sondern auch ein Auswanderungsland. [1] Das belegen die folgenden Zahlen die in dieser Studie zusammengetragen wurden:

Zwischen 2009 und 2013 wurden ca. 710.000 Fortzüge registriert und dem gegenüber standen rund 580.000 Zuzüge. Damit ist die Rechnung ganz einfach und offensichtlich: Deutschland verliert jährlich im Schnitt etwa 25.000 – 26.000 Bürger mit deutscher Staatsbürgerschaft. Laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 01.06.2015 soll die Anzahl der Auswanderer erheblich höher sein.

Man spricht hier von 140.000 Deutschen die jährlich Deutschland den Rücken kehren.

Laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 01.06.2015 soll die Anzahl der Auswanderer erheblich höher sein. Man spricht hier von 140.000 Deutschen die jährlich Deutschland den Rücken kehren. Allerdings kehren auch eine hohe Anzahl wieder zurück nach Deutschland.[2]

Die Studie, des (SVR & BiB) die starken Aussage-Charakter hat, wurde anhand von systematischen Stichproben aus 3000 bis 4000 Auswanderern/Rückwanderern erstellt, d.h. es wurden insgesamt 1700 Personen zur Auswertung herangezogen.

Auswanderungstrend

Auswandern bedeutet Disziplin und harte Arbeit im Vorfeld und auch bei der Nachbereitung. Auch muss man sich im klaren sein, das Thailand kein klassisches Auswanderungsland ist. Es ist sehr schwierig, wenn nicht gar unmöglich, hier eine Arbeitserlaubnis zu bekommen. Man muss also gut aufgestellt sein und wissen was man tut. Es ist kein Zuckerschlecken, das muss ich ganz klar vorausschicken.

„Eine Auswanderung behebt nicht die persönlichen Probleme die man hat. Sie kann diese vielleicht in der ersten Euphorie verdecken, aber über kurz oder lang wird auch das Leben in Thailand den Reiz verlieren, oder sogar sehr stark nerven, wenn man nicht grundsätzlich mit seinem Leben zufrieden ist.

Und das ist etwas, das ich bei sehr vielen Auswanderern hier sehe. Sie flüchten vor vermeintlichen Problemen in der Heimat und übersehen dabei, dass sie das Problem sind.“

Liebe Leser: Vielleicht seid ihr Fan’s von all den Auswanderer Soaps und glaubt naiven Leuten, die relativ unvorbereitet, blauäugig und mit kaum Geld und Grips ausgestattet in ein „Abenteuer“ ziehen. Ganz so wie die zweifelhaften „Auswanderungs-Helden“ jener meist privaten Sender oder auch Pay-TV genannt. Den Zahn muss ich Euch ziehen, dass eine erfolgreiche Auswanderung nach Thailand, so salopp nach dem Vorbild jener Träumer funktioniert.

>>> Denn wer so plant, ist mit Sicherheit zum Scheitern verurteilt.

Vorwort des Autors info@uwe-klemm.eu

Dieser Ratgeber „Thailand Auswanderer Handbuch“ setzt sich sachlich, formal, mit viel Hintergrundwissen und Sachverstand mit dem Thema der Auswanderung nach Thailand auseinander. Nach der Studie dieses Buches bist du als interessierter, nicht lernresistenter Leser in der Lage die Auswanderung erfolgreich zu planen, vorzubereiten und dein neues Leben in deinem Wunschland Thailand mit Erfolg zu krönen.

Bedingt durch die Planung für mein Jahr Auszeit (Sabbatical), kannte ich die ganze aufwendige Vorbereitungsphase in Deutschland, die Feinplanung und die Reisevorbereitungen und konnte diese Erfahrungen projizieren auf meine Planung für die Auswanderung.

Ich habe meine vielfältigen Erlebnisse und praktischen Erfahrungen in Thailand in mein Portfolio aufgenommen von dem ich perfekt zehren konnte.

Bevor man sich für ein Leben im Ausland entscheidet ist es ratsam sich in seinem Wunschland eine gewisse Zeit aufzuhalten, um die Gegebenheiten, Land und Leute, den Umgang und wenn nötig Grundkenntnisse der Sprache kennenzulernen. Ein Urlaub für nur wenige Wochen im Jahr, finde ich nicht all zu geeignet. Es sollte sich schon um einen längeren Zeitraum handeln, um sich in die Landesgepflogenheiten hineindenken zu können und sich und auch mit den Lebenshaltungskosten auseinandersetzen zu können.

Ein geeignetes “Werkzeug” ist ein sogenanntes Sabbatical, also eine Auszeit auf Zeit vom Job.

Überblick Ratgeber

Der Autor

Autor und Online-Network-Marketer Uwe Klemm
Autor und Online-Network-Marketer Uwe Klemm

Autor und Online-Network-Marketer Uwe Klemm, aufgewachsen am Bodensee, arbeitete viele Jahre als IT-Systems Administrator bei einem großen Konzern in Friedrichshafen. Klemm hat sich nach 37 Berufsjahren als IT Spezialist entschieden, sich endgültig von der Masse abzuheben und Mitte 2015 in sein auserkorenes Wunschland Thailand auszuwandern.

Während längeren Reisen in Ozeanien oder Asien war es stets seine Leidenschaft über seine Reisen zu berichten. Das Schreiben hat ihn schon immer begeistert und so hat sich Klemm erste redaktionelle Erfahrungen durch„live“ Publikationen via Weblog erworben. Seine Reiseerlebnisse publizierte er zwischen 2002 und 2011 an den in Friedrichshafen ansässigen Südkurier, sowie die Schwäbische Zeitung. So konnten interessierte Leser die Eindrücke der Reisen stets tagesaktuell im Internet mit verfolgen. Dies ist nun sein 4. Sachbuch mit Schwerpunkt Thailand.

Seine Liebe zu Südostasien, im speziellen zu Thailand hat Klemm bereits 2009 entdeckt. Zahlreiche Reisen führten ihn zunächst nach Australien und Neuseeland, die Fidschis und einige asiatische Metropolen, sowie Thailands Nachbarländer Vietnam, Laos, Myanmar, Kambodscha und Malaysia. 2013/2014 verbrachte er ein komplettes Jahr in Thailand. Uwe Klemm, der das Land inzwischen wie sein Wohnzimmer kennt, ist seit 2013 mit einer Thailänderin verheiratet, was ihm zusätzliche kulturelle und gesellschaftliche Einblicke über das „Land des Lächelns“ und die Lebensweise der Thais einbringt.

Seit Juli 2015 lebt Klemm nun fest in Thailand, er hat seinen lang gehegten Traum verwirklicht und ist früh genug ausgestiegen, um mehr Zeit für sich selbst und andere wichtige Dinge des Lebens zu haben.

Seiten
356
Wörter
52278
Tassen Tee
473
TOP-Links
50

Was meine Leser sagen

Nach Thailand auswandern möchte ich zwar nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Vielmehr wollte ich aus erster Hand wissen, was jemanden bewegt auszuwandern, was man für Vorbereitungen treffen muss, zu Hause und in der Wahlheimat und was „The Land of smile“ an sich so begehrenswert macht. Autor Uwe Klemm schildert in einem sympathischen, flüssigen und anschaulichen Schreibstil, was uns Leser in einem schönen Land wie Thailand erwartet, wenn man nicht wie ich als Tourist reist, sondern den Blick verstärkt hinter die Kulissen werfen kann. Das „Thailand Auswanderer Handbuch“ vermittelt umfassende, kompetente Informationen über die Thailändische Kultur, das Leben dort als „Farang“ (westlicher Ausländer) und das Überwinden vieler bürokratischer Hürden im Land des Lächelns. Auch Tabuthemen wie Sextourismus und deren Hintergründe und Machenschaften werden vom Autor ohne Blatt vor dem Mund angesprochen. Nüchtern und sachlich werden Visa-Fragen, Lebenshaltungskosten, soziale Konflikte, Versorgungssituationen auch im Rentenalter und alle sonstigen wichtigen Fragen/Themen des täglichen Lebens als Ausländer in einer asiatischen Lebensform geschildert. Sicherlich kommt dem Autor entgegen, dass er schon einige Jahre mit einer Thailänderin verheiratet ist, was im zusätzlich tiefere Einblicke in die Thailändische Kultur und Lebensweise gibt.
Ich könnte hier noch mehr aufzählen, aber es steht ja alles schwarz auf weiß im Handbuch.
Als kleinen Leckerbissen hat der Autor noch einen Sonderteil eingebaut, wie man sich weltweit passive Einkommenspipelines aufbauen kann. Viele interessante Gesichtspunkte und umsetzbare Ansätze die hier vermittelt werden. Wer hier fachliche Unterstützung und die nötigen Grundlagen braucht um erfolgreich in ein eigenes Geschäftsmodell zu starten, hat die Möglichkeit auch hier direkt Kontakt mit ihm aufzunehmen, so der Autor und Online Networker.
Interessierte Auswanderer oder Daheimgebliebene werden nach seiner Aussage gerne per Skype mit den Grundlagen des Online Network Marketings vertraut gemacht.
Fazit: Ein tolles Nachschlagewerk und Wegbereiter nicht nur (aber mit Sicherheit das Optimale) für Auswanderer und Rentner, sondern auch für mich als Thailandliebhaber/Tourist oder Langzeiturlauber. Hier kommt jeder Leser auf seine Kosten, der sich intensiv mit dem Land des Lächelns auseinandersetzen will.
Deshalb klare Kaufempfehlung!

Link zur Amazon Rezension

Michael Reutlinger

Habe schon einige Bücher zum Thema Urlaub, Leben, Arbeiten und Ruhestand in Thailand gelesen. Bereits das Buch „Auszeit vom Job – Lebe Deinen Traum“ vom gleichen Autor, hat mir gut gefallen und mir im Urlaub in Hua Hin wichtige Inspirationen gegeben.
Das Thailand-Auswander-Handbuch ist noch umfassender und informativer. Es erscheint mir als ein optimaler Begleiter, wenn man wie ich den Gedanken hat nach Thailand auszuwandern und dort sein Leben geniessen möchte…

Link zur Amazon Rezension

Dirk Solbach

Finanziell frei werden

PRAXISTIPPS: WELTWEIT PASSIVE EINKOMMENSMÖGLICHKEITEN

Blog

Verbot politischer Aktivitäten soll in Thailand aufgehoben werden

BANGKOK: Wie der „DER FARANG“ berichtet, will die Regierung das Verbot politischer Aktivitäten am Dienstag aufheben, wenn das Gesetz über die Wahl der Abgeordneten in Kraft tritt. Die Parteien können dann die zur Vorbereitung der […]

Reiseinformationen Thailand: Führerschein

Das Führerscheindilemma in Thailand Immer wieder gibt es Diskussionen über die Gültigkeit des internationalen Führerscheins für Deutsche Touristen o.ä. in Thailand. Seit Beginn diesen Jahres wurde von vielen Quellen lebhaft darüber berichtet, dass auf den […]

Google bietet in Thailand kostenloses öffentliches Hochgeschwindigkeits-W-LAN an

Bangkok. Google Thailand startete gestern eine Reihe von Initiativen. Eine davon ist ein kostenloses öffentliches Hochgeschwindigkeits-W-LAN. Damit sollen in der Zukunft mehr thailändische Verbraucher und Unternehmen am Wachstum der digitalen Wirtschaft teilnehmen können. Hier weiterlesen…

Alle Neuigkeiten anzeigen
Summary
product image
Author Rating
1star1star1star1star1star
Aggregate Rating
4 based on 5 votes
Brand Name
Nach Thailand auswandern
Product Name
Thailand Auswanderer Handbuch
Price
EUR 21,35
Product Availability
Available in Stock